Logo



 KBS 727: Die Höllentalbahn 


Hinterzarten
20. Juni 2001:
Die RB 18569 verläßt den Bahnhof Hinterzarten in Richtung Seebrugg.
Ravenna-Viadukt
20. Juni 2001:
Vom alten Ravenna-Viadukt sind noch die Widerlager vorhanden. Es wurde im Jahr 1885 mit einem Radius von 240 m und einer Steigung von 1:20 als Eisenfachwerkbrücke gebaut.
In 37 m Höhe überquerte man damals die Ravenna. Die Brücke ruhte auf drei gemauerten Pfeilern. Die Brückenkästen hatten eine Spannweite von 35 m. Die Achslast auf ihr war auf 14 t begrenzt. Abgebaut wurde sie 1928.

Das neue Ravenna-Viadukt wurde in den Jahren 1928/29 als vollständig gemauertes Viadukt gebaut. Die größte Höhe beträgt 36 m, die Länge der Brücke 224 m. Auf dieser Länge wird eine Höhendifferenz von 12 m bewältigt.
Ursprünglich war auf der Brücke eine Zahnstange vorhanden, die aber 1933 abgebaut wurde. Nach Kriegsende wurde die Brücke von deutschen Truppen gesprengt. Ein Ersatzverkehr zum Zugbetrieb wurde mit Holzgas-Lastwagen eingerichtet. Französische Truppen bauten 1947/48 das Viadukt wieder auf, da die Strecke zur Abfuhr des Holzes (Reparationsleistung) nach Frankreich gebraucht wurde. In dieser Form ist die Brücke heute noch erhalten.
Ravenna-Viadukt
20. Juni 2001:
In luftiger Höhe überqueren die Züge die Ravenna-Schlucht.
Bahnhof Höllsteig
20. Juni 2001:
Längst halten am Bahnhof Höllsteig keine Züge mehr. Auch die von 143 332 gezogene RB 18577 fährt ohne anzuhalten weiter in Richtung Titisee.
Bahnhof Posthalde
20. Juni 2001:
Vom ehemaligen Bahnhof Posthalde ist nicht mehr viel zu sehen. 143 315 zieht eine Regionalbahn bergwärts.
Kehre-Tunnel
20. Juni 2001:
143 331 verläßt den 203 m langen Kehre-Tunnel durch das Ostportal.
Kehre-Tunnel
20. Juni 2001:
Diese Regionalbahn hat eben den Kehre-Tunnel talwärts verlassen, und wird gleich den Bahnhof Hirschsprung erreichen.
Bahnhof Hirschsprung
20. Juni 2001:
143 911 durchfährt den Bahnhof Hirschsprung bergwärts. Auch dieser Bahnhof ist dem Zerfall preisgegeben.
Bahnhof Hirschsprung
20. Juni 2001:
Ein Schild am Schwerkleinwagen 53 0419 besagt, daß dieser Wagen auf der Höllentalbahn eingesetzt werden darf. Die maximale Geschwindigkeit talwärts beträt 25 km/h. Abgestellt in Hirschsprung.
Bahnhof Hirschsprung
20. Juni 2001:
Die RB 18584 durchfährt Hirschsprung in Richtung Freiburg.
Unterer Hirschsprung-Tunnel
20. Juni 2001:
Schwer zu erkennen ist der Zug, der in den 128 m langen unteren Hirschsprung-Tunnel einfährt. Rechts oben im Bild ist der Hirsch zu sehen, der einmal, um seinen Jägern zu entkommen, über die Schlucht gesprungen sein soll.
Falkenstein-Tunnel
20. Juni 2001:
Der Falkenstein-Tunnel ist nur 72 m lang. 143 313 hat ihn eben in Richtung Titisee durchfahren.
Brücke über den Engenbachtobel
20. Juni 2001:
56 Meter lang ist die Brücke über den Engenbachtobel. Eine 143er ist mit der RB 18590 auf der Fahrt nach Freiburg.
Falkenstein
20. Juni 2001:
Auf dem gemauerten Bahndamm bei Falkenstein fährt 143 911 mit der RB 18579 bergwärts.
Himmelreich
20. Juni 2001:
Einfahrt für 143 331 mit der RB 18599 in den Kreuzungsbahnhof Himmelreich.
Gutachbrücke
10. Juli 2008:
Zwischen Röthenbach und Neustadt wird das Flüsschen Gutach überquert. 611 016/516 ist als RE 3206 aus Ulm nach Neustadt unterwegs. In wenigen Minuten wird er sein Ziel erreicht haben.
Bahnhof Kappel-Gutachbrücke
10. Juli 2008:
Gleich nebenan befindet sich der ehemalige Bahnhof Kappel-Gutachbrücke. Hier zweigte einst die Nebenbahn nach Lenzkirch und Bonndorf ab. Auf dieser Trasse verläuft heute der "Bähnle-Radweg".
Bahnhof Kappel-Gutachbrücke
10. Juli 2008:
611 016/516 durchfährt als RE 22306 nach Rottweil den ehemaligen Bahnhof Kappel-Gutachbrücke.
Neustadt
10. Juli 2008:
In Neustadt endet der Fahrdraht aus Richtung Freiburg. Fahrgäste, welche weiter Richtung nach Donaueschingen wollen, müssen hier umsteigen. 143 332 fährt mit der RB 31751 aus Freiburg auf Gleis 2 ein.
Ravenna-Viadukt
10. Juli 2008:
Weiter ging es zum Ravenna-Viadukt. In 36 Meter Höhe überquert eine mir unbekannt gebliebene 143er mit der RB 31579 die Brücke in Richtung Neustadt.
Ravenna-Viadukt
10. Juli 2008:
Die andere Seite liegt schon im Schatten. 143 042 bremst die RB 31574 talwärts.
Ravenna-Viadukt
10. Juli 2008:
Ein bisschen Kletterarbeit war nötig, um an diesen Standpunkt zu kommen. 143 316 hat das 224 Meter lange Viadukt mit der RB 31577 nach Seebrugg überquert, und fährt gleich in den Ravenna-Tunnel ein.
Bahnhof Höllsteig
10. Juli 2008:
Am Bahnhof Höllsteig sieht es aus, als ob hier wieder Züge halten würden, dem ist jedoch nicht so. Ein Nachschuss auf 143 364 welche die RB 31580 an dem gepflegten Bahnsteig vorbei schiebt.
Bahnhof Hirschsprung
10. Juli 2008:
Der Bahnhof Hirschsprung ist hinter den Bäumen kaum noch sichtbar. Die RB 31518 nach Seebrugg hat 143 042 als Vorspann.
1440 176 bei Aufen
3. Januar 2020:
Seit dem Fahrplanwechsel 2019 sind Triebwagen vom Typ Alstom Coradia Continental auf der Breisgau-S-Bahn-Linie S1 unterwegs. Hier passiert 1440 176 auf der Fahrt von Villingen nach Gottenheim das kleine Dörfchen Aufen.
1440 177 bei Aufen im Gegenlicht
3. Januar 2020:
Aus dem Gegenlicht fuhr mir der Coradia Continental 1440 177 nach Villingen vor die Linse. Ohne anzuhalten hat er den Haltepunkt Aufen passiert.
1440 177 bei Aufen
3. Januar 2020:
1440 177 kommt wieder aus Villingen zurück. Seine Fahrt wird bis Gottenheim gehen. Aufgenommen kurz vor Aufen.
294 730 mit einem Güterzug bei Aufen
3. Januar 2020:
Die Übergabe EK 55837 von Villingen nach Neustadt war mit 294 730 als Zuglok unterwegs. Aufgenommen kurz vor Aufen.
Ein Alstom Coradia Continental bei Aufen
3. Januar 2020:
Und noch ein "Kätzchen" das auf seiner Reise von Villingen nach Gottenheim gerade den Haltepunkt Aufen durchfahren hat. Die Nummer konnte ich leider nicht erkennen.
1440 174 beim Haltepunkt Aufen
3. Januar 2020:
Nach Villingen ist 1440 174 unterwegs. Auch er hat in Aufen nicht gehalten.
Ausfahrt von 1440 185 aus Donaueschingen
3. Januar 2020:
Ausfahrt von 1440 185 aus Donaueschingen in Richtung Villingen.
Ausfahrt von 294 730 mit Güterzug aus Donaueschingen
3. Januar 2020:
Nach Sonnenuntergang konnte nochmal 294 730, die aus Neustadt mit dem EK 55838 zurück kam, bei der Ausfahrt aus Donaueschingen abgelichtet werden.